Skip to content Skip to footer

3D Scan Service

hochaufgelöste 3D-Scan-Daten in Industriequalität

Zertifizierter 3D Messservice von ASEC
ASEC Messtechnik - ISO 9001 2015 Zertifizierung

EFFIZIENZ IN EINER NEUEN DIMENSION

3D Scan Service - Optische 3D Digitalisierung

Unser 3D Scan Service ist mittlerweile in vielen Branchen nicht mehr wegzudenken. Ob in der Qualitätssicherung oder in der Entwicklung und Produktion, wir haben uns als Standard etabliert. Seit unserer Gründung im Jahr 1995 haben wir uns kontinuierlich weiterentwickelt und unser Angebot an Dienstleistungen stets erweitert. Heute stehen wir als verlässlicher Partner an Ihrer Seite, besonders wenn es um flexible und schnelle Messdienstleistungen geht.

Wir unterstützen Sie mit unserem Know How in allen Aspekten des 3D-Scans. Sei es durch zusätzliche Messkapazitäten oder bei komplexen Aufgaben, die Sie mit Ihren eigenen Systemen nicht bewältigen können. Bei uns bekommen Sie mehr als nur einfache 3D-Digitalisierung. Dank modernster 3D-Scan-Technologie können wir hochauflösende Scans erzeugen, die als Grundlage für präzise Geometriemessungen, umfangreiche Analysen und Flächenrückführungen dienen.

3D Scan Service - Bauteilvermessung - 3D Scandatei 3D Scan Service - Bauteilvermessung - STL Datei

Unsere Leistungen / Ihre Vorteile beim 3D Scan Service

Beliebige Größen, Formen und Materialien

Unabhängig von den Objekteigenschaften erhalten Sie bei unserem 3D Scan Service Daten in bestmöglicher Qualität.

Echtzeit‑Auswertung der Messdaten

Wir besprechen mit Ihnen die Messergebnisse und geben klare Korrekturhinweise.

Weltweiter Einsatz

Schneller und flexibler Einsatz durch hochmoderne 3D Scan Verfahren direkt bei Ihnen vor Ort.

Vollflächige Vermessung

Hochaufgelöste Messdaten, auch für 3D Druck mit garantiertem Mehrwert.

VIELFÄLTIGE MÖGLICHKEITEN

Einsatzbereiche unserer 3D Scanner

Mit unserem 3D-Scan-Service bieten wie spezifische Lösungen für unterschiedlichste Branchen und die meisten Fertigungsprozesse. Durch unsere maßgeschneiderten Ansätze sichern wir effektive Qualität, auch wenn die Messaufgaben sehr komplex werden – etwa bei der Vermessung anspruchsvoller Freiformflächen im Automotive-Bereich oder auch für Reverse Engineering.

In der Produktentwicklung sind wir Ihr zuverlässiger Partner, der Sie in jeder Phase des Projekts unterstützt. Wir machen Ihnen das Leben einfacher, indem wir mit Werkzeugkorrekturen und Flächenrückführung dazu beitragen, dass Ihre Produkte schneller auf den Markt kommen. Und wenn Sie spezielle oder besonders komplizierte Prüfmerkmale haben, können Sie ebenfalls auf unsere Expertise zählen. Beispiele aus der Praxis zeigen, dass Kunden bei schwierigen Messaufgaben von unserer Unterstützung profitieren.

3D Scan im Automotive

Automotive

Der Automotive-Bereich zieht besondere Vorteile aus unserer umfassenden Geometrieerfassung. Unsere Messdienstleistungen fügen sich nahtlos in alle Facetten der Produktentwicklung, Konstruktion, Simulation und Qualitätskontrolle ein. Mit den Daten aus unseren 3D-Scans nehmen wir eine genaue Prüfung verschiedenster Elemente vor – von Formen und Werkzeugen über Blech- und Kunststoffteile bis hin zu Gussteilen. Selbstverständlich erfassen wir auch komplexere Baugruppen, wie zum Beispiel ganze Karosserien.

3D Vermessung für Luft und Raumfahrt

Luft- & Raumfahrt

In der Luft- und Raumfahrt sind die Qualitätsanforderungen besonders hoch. Hier benötigen Sie eine ausgeklügelte Messtechnik und fundiertes Know How in der sicheren Erfassung von Bauteilen und der Analyse von Verformungen. Unsere zielgerichteten Analysen sind dabei unerlässlich, um Fehlerquellen zu identifizieren, die Qualität auf ein neues Level zu heben und letztendlich für die Gesamtsicherheit zu sorgen.

3D Vermessung von Werkzeugen

Werkzeugbau

Bei allen entscheidenden Fragestellungen in der Metallumformung und Spritzgusstechnik stehen wir Ihnen zur Seite. Mithilfe optischer Messdaten nehmen wir Reparaturen, Korrekturen und Verbesserungen an Ihren Werkzeugen vor. So liefern unsere 3D Scanner Ihnen präzise CAD-Daten, die Ihnen ermöglichen, in kürzester Zeit Werkzeuge zu produzieren, die fehlerfreie Bauteile herstellen.

Präzise 3D Daten für Bauteile in Ihrem Maschinen- und Anlagenbau

Maschinenteile

Unser 3D Scan Service ist ein echter Mehrwert im Maschinen- und Anlagenbau. Das Spektrum reicht von der hochgenauen Vermessung einzelner Bauteile bis zur umfassenden Erfassung und Analyse komplexer Baugruppen. Beim digitalen Zusammenbau überprüfen wir Passgenauigkeit und Funktion der jeweiligen Komponenten. Durch Reverse Engineering generieren wir präzise CAD-Daten, die die Fertigung von gleichwertigen Ersatzteilen ermöglichen und helfen, bestehende Konstruktionen zu optimieren.

3D-Scan-Service für Kunststoffspritzgussteile

Kunststoffspritzguss

In der Kunststofftechnik stehen wir Ihnen bei der Qualitätssicherung Ihrer Spritzgussteile durch aussagekräftige Erstmusterprüfungen zur Seite. Dank optischer 3D-Scan-Technologie können wir selbst komplizierte Freiformflächen präzise erfassen und umfangreiche Form- und Maßanalysen durchführen. Die Korrekturwerte aus unseren leicht verständlichen Messberichten ermöglichen es Ihnen, die Bemusterung Ihrer Bauteile zu beschleunigen und Ihre Werkzeuge gezielt anzupassen.

3D Vermessung für die Metallumformung

Metallumformung

Mit unseren optischen 3D-Messsystemen garantieren wir effektive Qualitätssicherung in allen Fertigungsschritten der Stanz- und Umformtechnik. Während der Fertigung nehmen wir Serienvermessungen vor und prüfen Ihre Produkte auf ihre Maßhaltigkeit und eventuelle Verformungen. Mit Reverse Engineering optimieren wir Ihre Konstruktionen und beschleunigen Ihre Werkzeugerprobung.

3D Messungen als Dienstleistung für Gusstechnik

Gusstechnik

Für unterschiedliche Gießverfahren wie Sand-, Druck- und Feinguss bieten wir Ihnen eine Palette an Lösungen, die Ihnen Zeit und Geld sparen. Von der Erstmusterprüfung bis zur 3D-Inspektion Ihrer Gussbauteile – wir lassen keine Details aus. Unsere vollflächigen Messdaten ermöglichen es, Geometrien von Bauteilen und Werkzeugen in vorhandene CAD-Daten zu integrieren, was die Werkzeugkorrektur erleichtert. Mit Soll-Ist-Vergleichen können CNC-Bearbeitungen frühzeitig überprüft und Korrekturschleifen minimiert werden.

3D Vermessung für Additive Fertigung - unsere Dienstleistung für Sie

Additive Fertigung

Die Additive Fertigung ist weiterhin ein stark wachsender Markt. Mittlerweile wird sie neben der Herstellung von Prototypen auch für die Fertigung von Kleinserien genutzt. Die hochkomplexen Geometrien sind oft eine Herausforderung in der Qualitätskontrolle. Unsere 3D-Scans optimieren wir hinsichtlich einer guten Druckbarkeit. Sie erhalten STL-Daten mit extrem hoher Auflösung, die Sie direkt für 3D-Druck verwenden können.

Automatisierte 3D Vermessung

AUF DIESE TECHNIK SETZEN WIR

Präzise industrielle 3D Messtechnik

Wenn es um optische 3D-Messtechnik geht, setzen wir auf die bewährten Messsysteme der Firma GOM (Zeiss). Dank ständiger Innovationen und Weiterentwicklungen sind die ATOS Systeme der Industriestandard unter den optischen Digitalisierern geworden.

Unsere Ausstattung an Messtechnik umfasst sowohl manuelle als auch automatisierte Systeme, die wir je nach Objektgröße und Anforderung individuell konfigurieren. Das macht uns extrem flexibel und unabhängig davon, ob es um schnelle Digitalisierungen oder umfangreiche Serienvermessungen geht.

3D Laserscanning von jeder Größe und jeder Form

Mit unserem vielseitigen Set an optischen Messsystemen und der großen Flexibilität in Soft- und Hardware sind wir quasi für alle 3D-Scan-Aufgaben gerüstet. Ob es um kleinste Kunststoffteile von nur 5 mm oder um große Gussteile von 11 Metern geht – wir liefern Messdaten mit der erforderlichen Messgenauigkeit und extrem hoher Detailtreue.

Hochwertige 3D-Scandaten

Bei jeder Messaufnahme erfassen wir mit unseren 3D Scannern zweimal 12 Millionen Bildpunkte. Das Resultat dieser Messtechnik sind hochaufgelöste 3D-Daten mit einer extrem großen Detailtreue. Die generierten STL-Daten können entweder im Ist-Zustand belassen oder durch Bearbeitung des Polygonnetzes weiter optimiert werden.

In der Bearbeitung des Polygonnetzes werden etwaige Beschädigungen wie Löcher, Dellen oder Risse beseitigt und Fertigungsfehler korrigiert. In einigen Anwendungsfällen können diese optimierten STL-Daten direkt für 3D-Druck und Fräsprogramme verwendet werden, wodurch zusätzliche Kosten für die Konvertierung in CAD-Daten vermieden werden.

Wenn die 3D-Scandaten für Reverse Engineering vorgesehen sind, legen wir besonderen Wert auf eine hohe Auflösung im Polygonnetz. Auf diese Weise können selbst feinste Details bei der Flächenrückführung ins CAD-Modell integriert werden.

3D Scan Daten optimieren, reparieren, ausbessern 3D Scan Daten optimieren, ausbessern, STL Netzstruktur glätten

3D Messtechnik Service vor Ort

Mit unseren portablen Messsystemen, darunter ATOS Compact, ATOS Triple Scan und das TRITOP Photogrammetriesystem, können wir komplexe 3D-Scan-Aufgaben direkt bei Ihnen im Unternehmen umsetzen. Das minimiert Zeitverluste, die durch Transport oder Betriebsunterbrechungen entstehen könnten. Unabhängig davon, ob Sie kurzfristigen oder langfristigen Bedarf haben, unsere Teams sind weltweit schnell und flexibel für Sie im Einsatz.

Mobile 3D Vermessung von ASEC Messtechnik

Messunterstützung bei kurz- oder langfristigem Bedarf

3D-Scandaten für Rapid Prototyping

Dank der Zusammenarbeit mit unserem Partner PROTOTEC können wir Ihnen in kürzester Zeit Prototypen, Muster und Kleinserien anfertigen, basierend auf unseren Scandaten. Sie haben dabei die Wahl: Wir erstellen entweder eine exakte Kopie Ihres Bauteils oder nutzen die vorliegende Ist-Geometrie als Ausgangspunkt für Modifikationen und Optimierungen.

PROTOTEC bringt dabei seine jahrelange Erfahrung und einen vielseitigen Maschinenpark ins Spiel, um nahezu jede Anforderung zu erfüllen. Das ergänzt unsere umfangreiche Messtechnik und bietet Ihnen somit höchste Flexibilität, sei es bei der Produktion von Ersatzteilen, Werkzeugen oder Design- und Funktionsmodellen in höchster Präzision.

Anwendungen aus der Praxis

Projektbeispiele - 3D Scan Service

3D Scan von Karosserien

Wir agieren als Full-Service-Anbieter und begleiten unsere Kunden aus dem Automobilsektor durch alle Phasen der Fahrzeugentwicklung. Unsere vollflächigen 3D-Scans in höchster Detailgenauigkeit geben tiefe Einblicke in Materialeigenschaften und Verhaltensweisen der Bauteile.

Diese Erkenntnisse fließen direkt in Simulationen und das Design von Einzelkomponenten sowie der gesamten Fahrzeugstruktur ein. Unsere gründliche Untersuchung von Materialien und Bauteilen erleichtert die Analyse von Lebenszyklen, potenziellen Sicherheitsrisiken, Alterung und Verschleiß. Dadurch können wir frühzeitig Probleme aufspüren und die jeweiligen Ursachen klären.

  • Umfassende Qualitätssicherung während der gesamten Entwicklungsphase
  • FEA und Simulationsabgleich (Vergleich zwischen Simulationsdaten und dem Ist-Stand)
  • Optimierung von Netzen für genauere Simulationen
  • Ermittlung von Materialeigenschaften für möglichst realistische Simulationen

[Details zu 3D Scan von Karosserien]

3D Scan von kleinen Bauteilen

Bei der Vermessung von Kleinstbauteilen, die nur wenige Millimeter groß sind, setzen wir auf spezialisierte Verfahren. Wir verwenden automatisierte Messsysteme, die sich durch hohe Wiederholpräzision und Durchsatzrate auszeichnen. Da sowohl das Messsystem als auch das Bauteil selbst während des Scans in Bewegung sind, kommen spezielle Aufnahmeeinrichtungen und modulare Klemmsysteme zum Einsatz, um die Stabilität des Bauteils zu gewährleisten.

Der gesamte Erfassungs- und Auswertungsprozess in der Bauteilvermessung ist automatisiert, was uns ermöglicht, Ihnen effiziente Serienvermessungen inklusive statistischer Auswertungen wie Cpk und Ppk als Teil des Erstbemusterungsprozesses anzubieten.

  • Automatisierte Serienvermessung von Kleinteilen
  • Hochaufgelöste Messdaten mit extremer Detailtreue
  • Messvolumen konfigurierbar auf Bauteilgrößen unter 10 mm
  • Bauteilspezifische Messaufnahmen und Fixiersysteme

[Details zu 3D Scan von kleinen Bauteilen]

3D Scan von großen Bauteilen

Für die detaillierte, flächendeckende Digitalisierung von großen Objekten setzen wir unsere mobilen 3D-Scan-Systeme ein. Diese Systeme bestehen aus einer handlichen Anzahl von Komponenten, die uns die Flexibilität geben, weltweit und direkt an Ihrem Standort tätig zu werden. Mit einem Messbereich von 2000 x 1500 mm können wir in vergleichsweise kurzer Zeit umfangreiche Objekte wie komplette Industrieanlagen digital erfassen.

Wenn es darum geht, nur bestimmte Punkte präzise zu messen, kommen unsere Photogrammetrie-Systeme zum Einsatz. Diese Systeme ermitteln 3D-Koordinaten ähnlich wie ein mobiles Koordinatenmessgerät.

  • Qualitätssicherung für große Objekte im Anlagenbau, Automotive, Schiffsbau, Luft- und Raumfahrt
  • Schnelle vollflächige Erfassung von Großobjekten
  • Präzise 3D Koordinatenmessung mit der Photogrammetrie
  • Flexibler weltweiter Einsatz mit mobiler Messtechnik

[Details zu 3D Scan von großen Bauteilen]

sprechen sie uns an, wir freuen uns auf sie!

Sie haben Fragen?
Wir helfen gerne weiter.

Sie haben Fragen zu einer anstehenden Messaufgabe oder benötigen ein Angebot? Senden Sie uns Ihre Projektbeschreibung zu oder rufen Sie uns direkt an. Wir beraten Sie gerne zu den zahlreichen Möglichkeiten unserer Messverfahren und bieten Ihnen eine möglichst wirtschaftliche Lösung. 

Telefon

0261-134909 90

E-Mail

info@asec.de
Häufig gestellte Fragen

FAQ - 3D Scan Service

Für einen Messvorgang werden im ersten Schritt Referenzmarken auf dem Objekt angebracht. Anhand von Aufnahmen aus unterschiedlichen Perspektiven lassen sich die Koordinaten der Referenzpunktmarken in den unterschiedlichen Objektbereichen ermitteln.

Daraus definiert eine Software das Gesamtkoordinatensystem des Objekts. Innerhalb dieses Rahmens werden mittels Streifenprojektion Hunderttausende bis Millionen von Konturpunkten erfasst und nach dem Triangulationsprinzip zugeordnet. Dadurch entsteht die erforderliche hohe Dichte an Messdaten. Die entstandene Punktwolke dient zur Berechnung eines 3D-Volumenmodells im STL-Format.

Um schnelle und gute Ergebnisse zu erreichen, muss die Herangehensweise individuell auf das Projekt angepasst werden.

Kriterien, die das Vorgehen bestimmen:

  • Geforderte Genauigkeit
  • Beschaffenheit der Oberfläche
  • Verwendungszweck der Messdaten
  • Einzel oder Serienvermessung

Geforderte Genauigkeit

Für möglichst genaue Flächenrückführungen und das Messen von Passungen erfolgt die Digitalisierung mit größtmöglicher Auflösung und Detailgenauigkeit. Im Gegensatz dazu können weniger detaillierte Objekte mit einer geringeren Auflösung, aber dafür wesentlich schneller digitalisiert werden.

Beschaffenheit der Oberfläche

Für eine bestmögliche Messdatenqualität müssen die Objekte gesäubert und entfettet werden. Durchsichtige, dunkle, glänzende und reflektierende Oberflächen werden mit einem Mattierungsspray besprüht. Die Schichtdicke des Sprays ist im 0,001 mm Bereich und hat somit keine Auswirkungen auf das Messergebnis. Werden kritische Oberflächen nicht mattiert, entstehen Oberflächenfehler in der Netzstruktur, wie Löcher, Dellen oder Artefakte.

Verwendungszweck der Messdaten

Für einen möglichst effizienten Arbeitsablauf, müssen im Vorfeld der genaue Verwendungszweck der Messdaten bestimmt werden.

Der Verwendungszweck hat einen wesentlichen Einfluss auf das Vorgehen bei der Digitalisierung.

Sollen nur Teilbereiche des Objekts untersucht oder nur bestimmte Geometrien mittels Flächenrückführung rekonstruiert werden, müssen auch nur entsprechende Flächen bei der Digitalisierung berücksichtigt werden. Dadurch lässt sich der Messaufwand deutlich reduzieren.

Einzel- oder Serienvermessung

Um einen möglichst automatisierten Ablauf zu erreichen, werden wir für die Serienvermessung entsprechende Messprogramme und Messaufnahmen vorbereitet.

Die Genauigkeit von 3D-Scans ist prinzipiell von der Größe des Messobjekts bzw. von dem verwendeten Messvolumen abhängig. Unsere Messsysteme sind gemäß der VDI/VDE 2634 Richtlinie zertifiziert. Diese Richtlinie definiert Überwachungsverfahren und Prüfkörper zur Beurteilung der Genauigkeit von optischen 3D-Messsystemen. Zusätzlich wird die Messgenauigkeit auch von Eigenschaften wie Geometrie, Oberflächenbeschaffenheit oder Material des Messobjekts beeinflusst.

Die folgenden Werte gelten als Minimum für die erreichbare Genauigkeit entsprechend der jeweiligen Bauteilgröße.

Optische-Messtechnik-Genauigkeit

Für Anwendungen, die eine sehr genaue Aussage über die Messgenauigkeit erfordern, wird eine Messsystemanalyse (MSA) erstellt. Erfahrungsgemäß übertreffen die Resultate einer solchen MSA die oben genannten Genauigkeiten.

Mit unterschiedlichen 3D-Scan-Technologien können Objekte von 3 mm bis zu 30 Metern und darüber hinaus digitalisiert und vermessen werden. Die umfangreichen Einstellmöglichkeiten in der Soft- und Hardware machen es möglich, jede Objektgröße in der erforderlichen Messdatenqualität zu erfassen. So können auch sehr große Objekte digitalisiert und die Messdaten verhältnismäßig klein gehalten werden.

Standardmäßig werden Polygonnetze als STL-Datei ausgegeben. Zusätzlich können alle gängigen Formate wie G3D, JT Open, ASCII, OBJ oder PLY erzeugt werden.

Für die Digitalisierung und Bereitstellung der STL-Daten bedarf es im Regelfall 2 bis 3 Werktage. Eilaufträge werden in der Auftragsbearbeitung entsprechend priorisiert und innerhalb eines Werktages bearbeitet. Um Ihnen das Planen Ihrer Prozesse zu erleichtern, erhalten Sie bei jedem Angebot eine Angabe über die Bearbeitungszeit.

Beratung anfordern

Wir beraten Sie unverbindlich zu Ihrem anstehenden Projekt und unseren Lösungen.

3D Scan Musterdaten einer Turbine - Innenansicht
3D Scan

Sofort kostenloser Download

*Ihre Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet.

Automatische Flächenrückführung Service - Reverse Engineering Prozess
Automatische
Flächenrückführung

Sofort kostenloser Download

*Ihre Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet.

Konstruktive-Flaechenrueckfuehrung
Flächenrückführung

Sofort kostenloser Download

*Ihre Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet.